Waschmaschine & Trockner-Kombi


WTF130WPM PWash 2.0 WT1WD15G442 iQ500 WaschtrocknerF1496AD3 Frontlader WaschtrocknerEWDE 71680 W DE Waschtrockner
Amazon Bewertung
HerstellerMieleSiemensLGIndesit
EnergieeffizienzklasseAABA
Füllmenge pro Standard Programm7kg8kg8kg7kg
Füllmenge pro Trocken Programm4kg5kg4kg5kg
Vorteile Endzeitvorwahl
Zeitsparfunktion
Eco-Funktion
Mengenautomatik
Aquastop
großes Display
Mengenautomatik
Restlaufanzeige
StartEndzeitvorwahl
Kurzprogramm
Kindersicherung
Aquastop
Display
Mengenautomatik
Restlaufanzeige
StartEndzeitvorwahl
Kurzprogramm
Kindersicherung
Knitterschutz
Aquastop
Display
Mengenautomatik
Restlaufanzeige
StartEndzeitvorwahl
Kurzprogramm
Knitterschutz
Nachteile kein Display
keine Kindersicherung
Kein Knitterschutz
Wasserverbrauch
hohe Wasserverbrauch
Füllmenge für das Trocknen beachten
Keine Kindersicherung
Trocknung der Wäsche
Preis1874,99
inkl. MwSt.
Preis nicht verfügbarPreis nicht verfügbarPreis nicht verfügbar
Anbieter ➥ Jetzt Angebot auf Amazon prüfen* ➥ Jetzt Angebot auf Amazon prüfen* ➥ Jetzt Angebot auf Amazon prüfen* ➥ Jetzt Angebot auf Amazon prüfen*
Vergleichen (max. 3)



Waschmaschinen Trockner Kombi – Das Wichtigste im Überblick

Waschmaschine Trockner Kombination

aha-gluehbirne-log1

 

Waschen und trocknen mit einem Gerät – das hört sich doch gut an. Schluss mit dem lästigen Umladen von nasser Wäsche zum Trockner oder an die Wäscheleine. Werfen Sie die dreckige Wäsche in den Waschtrockner, stellen Sie einfach das gewünschte Wasch- und Trocken-Programm ein und am Ende kommt saubere, schrankfertige Wäsche heraus.

Stromverbrauch

aha-gluehbirne-log1

 

Den Stromverbrauch sollte man nicht unterschätzen, wenn man oft wäscht. Achten Sie beim Kauf eines Waschtrockners auf die Energieeffizienzklasse. Die Effizienzklasse A+++ ist die Beste, da nur extrem sparsame Geräte mit dieser Klasse ausgezeichnet werden dürfen. Dadurch vermeiden Sie große Kostentreiber in Ihrer Waschküche, besonders, wenn in den nächsten Jahren die Stromkosten in die Höhe schießen. Denken Sie ein paar Jahre voraus und sparen Sie nicht an der Effizienzklasse, wenn Sie eine Waschmaschine Trockner Kombi kaufen.

 

Wasserverbrauch

aha-gluehbirne-log1

 

Der Siemens Waschtrockner, der Bosch Waschtrockner, sowie der AEG Waschtrockner oder auch der Miele Waschtrockner haben alle verfügbaren, neuen Technologien für einen niedrigen Wasserverbrauch integriert. Durch die eingebauten Sensoren erkennt die Maschine das Gewicht (bei manchen Modellen wird das Volumen gemessen) der eingefüllten Wäsche und kann die optimale Wassermenge für jeden einzelnen Waschgang bestimmen. Der Wasserverbrauch beim Waschen wird so nie wieder höher sein, als nötig.

 


Worauf Sie beim Kauf achten sollten!

Die Füllmenge sollte für Sie ein entscheidendes Kaufkriterium sein. Wie viele Personen leben in Ihrem Haushalt? Wie oft muss die Kleidung gewechselt werden? Haben Sie Kinder, die viel draußen spielen oder einen Beruf, der mit täglich verschmutzter Kleidung einhergeht?

Waschmaschine Trockner Kombi Erfahrung

Waschmaschine Trockner Kombi Erfahrung

Überlegen Sie sich genau, ob es sich rentieren würde, wenn Sie in einen Waschtrockner mit möglichst hoher Füllmenge investieren.

Jeder Hersteller macht Angaben zu der Füllmenge seines Modells. Jedoch unterscheidet sich die Menge der einfüllbaren Wäsche beim Waschgang von der möglichen Füllmenge beim Trocknen! Das Waschprogramm kann mehr Wäsche bearbeiten, als das Trockenprogramm.

Es kann unter Umständen nötig sein, die nasse Wäsche zu halbieren und erstmal nur einen Teil zu trocknen. Die zweite Hälfte der gewaschenen Wäsche muss dann in einem zweiten Trockendurchgang getrocknet werden, da bei Überfüllung die Wäsche nicht ganz trocken wird.


Waschmaschinen Trockner Kombi Test

waschmaschine trockner kombi testBislang wurden wenige Waschtrockner von der Stiftung Warentest geprüft.

Die Geräte von Bosch, Miele, Siemens und Zanker haben im Test die Note „gut“ erreicht.

Wegen etwas höherem Strom- und Wasserverbrauch, bekam das AEG-Modell die Note „befriedigend“.

Der Waschtrockner von LG konnte nur die Note „ausreichend“ erreichen. Die auffallend hohe Lautstärke und ein nicht bestandener Dauertest führten zu dieser schlechten Bewertung.


Die 6 wichtigsten Punkte:

  • Platzersparnis

  • kein Umfüllen von Wäsche

  • ein Schnellprogramm für wenig Wäsche

  • geringer Energieverbrauch

  • optimaler Wasserverbrauch

  • für jeden Haushalt geeignet


Die Produkteigenschaften eines Waschmaschine Trockner Kombigerätes

Die Kombination aus Waschmaschine und Trockner bedeutet eine große Platzersparnis, verglichen mit dem Platz den eine herkömmliche Waschmaschine UND ein herkömmlicher Trockner benötigen würden.

Die meisten Modelle verfügen über praktische Zusatzfunktionen, wie eine Zeitvorauswahl oder eine Kindersicherung.

Generell gilt: je günstiger ein Waschtrockner, desto weniger Programmauswahl und Zusatzfunktionen hat die Maschine.

Vorteile

  • kein Umfüllen der Wäsche

  • leichte Bedienung des Waschtrockners

  • schrankfertige Wäsche

Nachteile

  • Füllmenge muss beachtet werden

  • ist eine Reparatur nötig, fallen Waschmaschine UND Trockner aus

  • bei günstigen Waschtrocknern ist die Programmauswahl gering

 

ausrufezeichen-im-dreickWasch Trockner Kombigerät

Sollte der Waschtrockner im Trockenprogramm nicht mehr trocknen, können Sie ihn immerhin noch als herkömmliche Waschmaschine benutzen.

 


Technologie der Waschmaschine

In diesem Video können Sie Einzelheiten der Siemens-Technologie sehen und erfahren in welchen Punkten der Waschtrockner dieses Herstellers Vorreiter ist:

 

 


Welche Waschmaschine Trockner Kombi eignen sich am besten für welchen Haushalt?

Für Kleinfamilien und Singles ist ein kompakter Waschtrockner mit 7kg Fassungsvermögen ausreichend. Alle Geräte sind in der Wohnung aufstellbar, da keines der hier vorgestellten Modelle mit Ablufttrocknung arbeitet.

Für den Energiesparer ist ein energiesparender Waschtrockner aus Kosten- und Umweltschutzgründen sinnvoll. Es ist auf die Energieeffizienz- und Kondensations-Effizienzklasse, Energieverbrauch und Trocknertyp zu achten. Diese Daten werden vom Hersteller angegeben.

Für die Großfamilie ist ein Waschtrockner mit 9 kg Fassungsvermögen zu empfehlen. Hier können bis zu 6 kg nasse Wäsche getrocknet werden. Die Anschaffungskosten eines Waschtrockners ist in der Regel geringer, als die Kosten für zwei separate Geräte. Wenn kleine Kinder im Haushalt leben, ist es sinnvoll, ein Modell mit Kindersicherung zu wählen.


Lautstärke beim Waschen und Trocknen

hacken-logo1

Die neu entwickelten Waschtrockner Kombigeräte sind leiser, als ältere Kombigeräte.

Wer einen geräuscharmen Waschtrockner nutzen möchte, um innerhalb der Ruhezeiten keine Nachbarn zu belästigen, kann den Geräuschpegel mit Antivibrations- und Schallschutzmatten minimieren.


Hersteller Marken

Miele

 

Das Unternehmen wurde im Jahr 1899 gegründet. Miele fertigte als erstes Produkt Milchzentrifugen an und erweiterte sein Sortiment ein Jahr später um Buttermaschinen. Auf dieser technischen Grundlage entwickelte Miele noch im selben Jahr (1900) die erste Waschmaschine.

Schon seit mehr als 110 Jahren gehört Miele zu den weltweiten Marktführern im Bereich Haushaltsgeräte.

SIEMENS

 

Das Unternehmen „Siemens & Halske“ wurde 1847 von Werner Siemens  und Johann Georg Halske in Berlin gegründet. Der Siemens-Konzern ist heute in 190 Ländern vertreten und zählt weltweit zu den größten Unternehmen der Elektrotechnik und Elektronik.

Siemens ist in fast allen Branchen der Elektronik-Welt vertreten.

LG Electronics

Das Unternehmen wurde als Tochter der Lucky Chemical Industrial Co. als Goldstar Co., Ltd. 1958 gegründet. LG Electronics produziert Radios, Fernseher, Kühlschränke, Waschmaschinen, Klimaanlagen und Staubsauger und vieles mehr. 1995 wurde Goldstar in LG Electronics umbenannt.

LG kündigte im Jahr 2014 den Start von Smart Geräten mit dem Messaging Service HomeChat für Korea an.

Indesit

Die Firma Indesit wurde 1930 von Aristide Merloni (1897-1970) in Albacina, Italien gegründet und hieß ursprünglich „Industrie Merloni“. Das Familienunternehmen stellte erst Waagen her. Einige Jahre später begann die Produktion von Flüssiggasflaschen, Gaskochern und Warmwasserboilern. In den 1950er Jahren begannen sie unter dem Markennamen „Ariston“ die Produktion von Haushaltsgeräten.

Das Unternehmen ist nach Bosch, Siemens Haushaltsgeräte und Electrolux der drittgrößte europäische Hersteller von elektrischen Haushaltsgeräten.

 


Besonderheiten der Waschmaschinen Trockner Kombi

Miele

Waschmaschine trockner kombi

 

  • WTF130WPM PWash 2.0 WT1 Waschtrockner mit PowerWash

  • Energieklasse A 896 kWh Jahr 1600 UpM 7 kg

  • Quick Power Wash and Dry CapDosing

  • Start Endzeitvorwahl: mit dieser Funktion können Sie selber auswählen, wann die Maschine starten und wann sie fertig sein soll.

  • Zeitsparfunktion: mit dieser Funktion kann die Wäsche in weniger als einer Stunde gewaschen werden.

  • Mengenautomatik ist mittlerweile fester Bestandteil vieler Geräte. Die Waschmaschine zieht bei jedem Waschgang automatisch nur so viel Wasser, wie tatsächlich effektiv benötigt wird.

  • Eco-Funktion: mit diesem Programm können Sie den Energieverbrauch senken.

 


Siemens

Waschmaschine trockner kombination

  • WD15G442 iQ500 Waschtrockner

  •  Energieklasse A 1088 kWh  8kg Waschen  5kg Trocknen 

  • Großes Display mit Endzeitvorwahl 

  • Display: es zeigt das gewählte Wasch- und Trocken-Programm an.

  • Aquastop ist ein Sicherheitsmechanismus. Liegt bei der Waschmaschine ein Defekt vor, unterbricht das wasserführende System die Wasserzufuhr und verhindert somit Wasserschäden in Ihrem Zuhause. In die Schlauchkupplung ist ein Absperrventil integriert.

  • Die Restlaufanzeige zeigt im Display die verbliebene Wasch- und Trockenzeit an.

  • Start-/ Endzeitvorwahl: mit dieser Funktion können Sie selber auswählen, wann die Maschine starten und wann sie fertig sein soll.

  • Kurzprogramm: mit dieser Funktion kann die Wäsche in weniger als einer Stunde gewaschen werden.

 


LG

Waschmaschine trockner kombination

 

  • F1496AD3 Frontlader Waschtrockner

  • Energieklasse B  

  • 6 Motion DirectDrive

  • Smart Diagnosis

  • Start Endzeitvorwahl: mit dieser Funktion können Sie selber auswählen, wann die Maschine starten und wann sie fertig sein soll

  • Kindersicherung kann nach Programmstart aktiviert werden. Sie sichert die Waschmaschine gegen versehentliches Ändern der eingestellten Funktionen.

  • Der Knitterschutz reduziert die Knitterbildung durch einen speziellen Schleuderablauf mit reduzierter Schleuderdrehzahl und anschließendem Auflockern.

 

 


Indesit

Waschmaschine trockner kombi kaufen

 

  • EWDE 71680 W DE Waschtrockner

  • Energieklasse A

  • MyTime Täglich-Schnell-Programme unter 1 Std

  • Aquastop ist ein Sicherheitsmechanismus. Liegt bei der Waschmaschine ein Defekt vor, unterbricht das wasserführende System die Wasserzufuhr und verhindert somit Wasserschäden in Ihrem Zuhause. In die Schlauchkupplung ist ein Absperrventil integriert.

  • 1600 U/min

  • Die Restlaufanzeige zeigt im Display die verbliebene Wasch- und Trockenzeit an.

  • Start-/ Endzeitvorwahl: mit dieser Funktion können Sie selber auswählen, wann die Maschine starten und wann sie fertig sein soll.

  • Kurzprogramm: in diesem Programm kann man die Wäsche in weniger als einer Stunde waschen lassen.

 


vorsicht-logo1Fazit:

Wichtig ist, sich vorher zu überlegen, welche Funktionen wirklich benötigt werden. Wenn Sie sich für eine Waschmaschine Trockner Kombination entscheiden, die besonders viele Extra-Funktionen und eine riesige Programmauswahl hat, nur weil das Gerät eben mehr kann als andere, könnten Sie sich im Nachhinein ärgern. Mehr Technik und Elektrik, bedeutet nämlich gleichzeitig, dass auch mehr Komponenten kaputtgehen könnten.

 

Anleitung / How-To

Nachfolgend wird das Anschließen einer Waschmaschine-Trockner-Kombination Schritt für Schritt erklärt.

 

SCHRITT 1

sternchen-logo

Sie benötigen einen geeigneten Stellplatz für das Gerät, der einen Zugang zum Abwasserkanal, sowie Zugang zum Frischwasser in der Nähe hat.

Das Stromkabel kann mit einer Verlängerung eventuell etwas flexibler verlegt werden, doch die Wasserschläuche der gelieferten Waschmaschine sind meist nur zwischen 1 und 2 Meter lang. Auch diese können verlängert werden, allerdings erhöht sich dann das Risiko einer undichten Stelle oder gar eines Wasserschadens.

SCHRITT 2

sternchen-logo

Entnehmen Sie zunächst der Bedienungsanleitung, wo sich die Transportsicherung für Trommel und Standfüße befindet und entfernen Sie diese. NICHT VERGESSEN! Denn eine Inbetriebnahme mit Sicherung kann Ihren nagelneuen Waschtrockner irreparabel zerstören.

Bewahren Sie die Sicherung im Idealfall zusammen mit der Bedienungsanleitung und der Garantie auf. Sollten Sie zum Beispiel umziehen, brauchen Sie die Sicherung erneut.

SCHRITT 3

sternchen-logo

Die modernen Waschtrockner sind bei Betrieb sehr leise. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, können Sie einen Teppich, eine Schaumstoffmatte oder einen Vibrationsdämpfer unter die Maschine legen, um auch kleinste Erschütterungen abzufangen. In der Regel reicht es aber aus, die Standfüße des Kombigerätes exakt auszurichten (dafür ist eine Wasserwaage sehr hilfreich). Je nachdem ob die Anschlüsse hinter oder neben dem Gerät sein werden, kann es nötig sein, es erst nach dem Verbinden aller Schläuche in Position zu bringen und die Füße auszurichten.

SCHRITT 4

sternchen-logo

Verbinden Sie den vorinstallierten Zulaufschlauch mit dem geschlossenen Wasserhahn. Drehen Sie den Wasserhahn vorerst nicht auf.

Es ist aus ökologischer Sicht von Vorteil, wenn Sie den Zulauf an das Warmwasser anschließen. Sollte das möglich sein, können Sie hier zur Energieeffizienz Ihres Gerätes beitragen.

SCHRITT 5

sternchen-logo

Nun verbinden Sie den Ablaufschlauch am besten an einem Siphon eines Waschbeckens oder einen eigenen Abfluss, der extra für die Waschmaschine gelegt wurde. Ein Siphon hat meist einen Zulauf für Waschmaschinen-Abwasser (ein schmaleres Rohr, dass von dem gebogenen Rohr abgeht). Stecken Sie den Ablaufschlauch des Waschtrockners fest drauf und sichern Sie den Übergang zusätzlich mit einer Schlauchschelle.

SCHRITT 6

sternchen-logo

Last but not least, stecken Sie den Stecker des Gerätes in eine Steckdose und schalten Sie es ein. Bevor Sie nun waschen, denken Sie daran, ob noch der Wasserhahn aufgedreht werden muss. Beachten Sie bei ALLEN Punkten die mitgelieferte Bedienungsanleitung des Herstellers. Sollte hier etwas anderes geraten werden, halten Sie sich bitte an die Herstellerangaben.

 


Wir haben für Sie eine Statistik herausgesucht, die Wege zu einem sinnvolleren Umgang mit Energie und Wasser aufzeigt. Auch die Waschmaschine wird hier angesprochen. Wussten Sie beispielsweise, dass es ökologischer ist, die Waschmaschine direkt an die Warmwasserleitung anzuschließen? Viele weitere Tipps rund um energie- und wasserverbrauchende Geräte und Gewohnheiten in Ihrem Haushalt finden Sie in der nachfolgenden Grafik:

 

Infografik: Wasser und Strom: Ganz einfach Geldbeutel und Umwelt schonen | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Bestsellerliste

 

Erklärung der Zusatzfunktionen

Mengenautomatik

Diese Funktion optimiert die Wasserzufuhr automatisch, nachdem die Menge der eingelegten Wäsche gemessen wurde. Dieser Vorgang dauert nur wenige Sekunden und kann eine Menge Wasser sparen! Die Beladung der Maschine ist naturgegeben immer unterschiedlich. Auch wenn die Hersteller eindeutig angeben, was das optimale Ladegewicht für das jeweilige Modell ist, wiegt doch niemand im Vorhinein seine Wäsche, oder? Die Mengenautomatik ist mittlerweile bei den meisten neuen Waschtrockner Kombigeräten inklusive. Auch Energie wird gespart, da weniger Wasser auch weniger Energie braucht, um erwärmt zu werden.

 

 Vorteile:

  • Die Wassermenge wird optimal angepasst.

  • Der Wasserverbrauch wird geringer.

  • Höhere Energieeinsparung.


AquastopAquastop

Aquastop ist eine Sicherheitsvorkehrung, die größere Wasserschäden verhindert. Diese Technik ist in der Lage die Wasserzufuhr zu stoppen, sobald ein Defekt an der Maschine erkannt wird.

Meist ist ein Absperrventil am Ende des Zulaufschlauchs integriert und wird somit auch ab Werk mitgeliefert.

 

Vorteile:

  • Sicherheitsventil stoppt bei Bedarf die Wasserzufuhr.

  • Wasserschäden werden verhindert.


Kindersicherung

Die Kindersicherungsfunktion kann nach anwählen des Waschprogramms aktiviert werden. Das Programm kann nun nicht mehr versehentlich geändert oder unterbrochen werden. Auch wildes Herumdrücken auf den Knöpfen, ändert dann nichts mehr an den Einstellungen.

Bei eingeschalteter Kindersicherung kann es nicht passieren, dass empfindliche Wäsche, die eigentlich mit 30 Grad gewaschen wird,  letztendlich so aussieht, als wäre sie mit dem Programm „Kochwäsche-90 Grad“ gewaschen worden.

 

Vorteile:

  • Keine Programmänderung möglich.

  • Textilien werden vor zu hohen Temperaturen geschützt.

  • Der Waschvorgang kann nicht mitten drin abgebrochen werden.


Start- / Endzeitvorwahl 

Eine äußerst praktische Funktion, mit deren Hilfe Sie im Vorhinein den Start (bzw. das Ende) des Wasch- und Trockenvorgangs einstellen können. Sie wählen ein beliebiges Waschprogramm aus und der Waschtrockner startet dann von selbst (zum Beispiel in der Nacht, oder wenn Sie bei der Arbeit sind). Sie können mit dieser Funktion auch den günstigen Nachtstrom Tarif nutzen und nochmal etwas Geld sparen.

Wenn Sie die Wäsche während Ihrer Abwesenheit waschen lassen wollen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Modell über die Funktion Aqua Stopp verfügt.

 

Vorteile:

  • Automatische Startzeiteinstellung bei Wahl des Endzeitpunktes.

  • Sehr gutes Zeitmanagement für den Haushalt.


KurzprogrammKurzprogramm

Sie haben wenig Zeit oder wollen schnell mal eine Hose oder ein Oberteil waschen? Also schalten Sie mal eben das Kurzprogramm des Waschtrockners an. Klingt logisch, doch macht es auch Sinn?

Eigentlich verhält es sich mit dem Kurzprogramm wie mit dem Autofahren: Wollen Sie sich beeilen und fahren schneller als sonst, verbraucht Ihr Wagen auch mehr Sprit. Genau so ist es auch mit dem Waschtrockner: Das superschnelle Kurzlaufprogramm verbraucht wesentlich mehr Energie, um in kürzerer Zeit das gleiche Ergebnis wie beim normalen Waschgang zu liefern. Keine Frage, die Funktion ist praktisch und wenn das Kleidungsstück schnell wieder zum Einsatz kommen muss, sehr hilfreich. Jedoch sollte das Verwenden des Kurzprogramms nicht  zur Gewohnheit werden.

 

Ausschlaggebend für Vielnutzer: Die Programmdauer.

Für viele Käufer ist die Programmdauer ihres Waschtrockners sehr wichtig. Achten auch Sie beim Kauf darauf, dass eine Zeitsparfunktion im ausgesuchten Waschtrockner integriert ist.

Vorteil:

  • Kleidung ist schnell sauber.


KnitterschutzKnitterschutz

Der Knitterschutz kommt als Lösung für den bügelfaulen Nutzer daher.

Die Hersteller, die mit dieser Funktion werben, suggerieren, dass ein Haufen glatter Kleidung aus der Wäschetrommel kommt, die nicht mehr gebügelt werden muss.

Wirklich überzeugend ist diese Funktion allerdings nicht.


Schleuderdrehzahl

Umso höher die Drehzahl ist, desto trockener ist die Wäsche nach dem Waschgang. Beim Trocknen wird so Energie gespart. Der Trockner muss der Wäsche weniger Feuchtigkeit entziehen und wird schneller fertig. Moderne Waschtrockner arbeiten nicht mehr nach einer vorgegeben Zeit. Sie sind mit Sensoren bestückt, die den Feuchtegrad der Wäsche messen. Die Maschine schaltet automatisch ab, wenn die Wäsche getrocknet ist.


ausrufezeichen-logo

Der Standort des Waschtrockners hat großen Einfluss auf den Energieverbrauch. Er sollte an einem kühlen und trockenen Ort aufgestellt werden. Ein luftgekühlter Waschtrockner braucht mehr Energie, wenn die Umgebungsluft zu warm ist. Natürlich sollte die Temperatur an dem Standort auch nicht bis auf 0 Grad sinken, um ein Gefrieren des Wassers zu vermeiden.


In folgendem Video können Sie einige interessante Lösungen der Firma Miele sehen:

 

Die Kriterien auf einem Blick für einen guten Waschtrockner

Können Sie folgende Fragen mit „JA“ beantworten?

  • Wird die Wäsche wirklich schranktrocken?
  • Ist ein Knitterschutz integriert?
  • Ist der Wasser- und Stromverbrauch sparsam?
  • Hat das Modell eine zusätzliche Nachlegefunktion ?
  • Ist die Lautstärke beim Waschen unter 50 dB, beim Schleudern unter 72 dB und beim Trocknen unter 62 dB ?

 

Die Lautstärke

Aus Platzgründen stehen die meisten Waschtrockner in der Wohnung. Da ist die Lautstärke schon ein wichtiges Kriterium.

Welches Gerät ist wirklich wohnungstauglich. Wir haben einige Meinungen von Testern und Käuferempfindungen für Sie ausgewertet:

Extra silent

53 dB(A) oder weniger sollten es beim Waschen sein.

74 dB(A), beim Schleudern wird es meistens laut.

63 dB(A) werden es beim Trocknen.

 

Ein wichtiger Tipp: kaufen Sie keinen billigen Waschtrockner!

Damit sind alle  Kombigeräte unter 400 Euro gemeint. Die Erfahrungen sagen: Billige Waschtrockner sind nicht langlebig, bei der Herstellung wurde an Qualität gespart. Die Folgekosten können höher sein als der niedrige Kaufpreis.

Billige Waschtrockner können, da bei der Konstruktion gespart wird, weder Wasser noch Strom sparen. Die Unterhaltskosten steigen. Wer beim Einkaufspreis spart, wird später, bei den Energiekosten, doppelt und dreifach  in die Tasche greifen müssen.


Was kaufen die anderen?

Deutschlandweit steigt die Zahl kleinerer Haushalte. Die Nachfrage für Waschtrockner steigt wie nie zuvor. Die Kombi Geräte haben den Vorteil, dass sie Platz sparen. Das Resultat: Die Hersteller entwickeln (endlich!)  akzeptable Geräte, die den Ansprüchen der Kunden gerecht werden und bezahlbar sind.

Hier sehen Sie auf einen Blick die entsprechende Bestsellerliste bei Amazon. Sie verrät uns Deutschlands meistgekaufte Waschtrockner Kombi Geräte.

 

Die 5 besten Tipps beim Kauf eines Waschtrockners

Damit Ihnen die Entscheidung leichter fällt, haben wir 5 grundlegende Tipps für Sie zusammengestellt. So durchschauen Sie die Verkaufstricks der Elektrogeschäfte und ersparen sich Fehlkäufe. Vielleicht machen Sie sogar ein Schnäppchen mit einem Auslaufmodell. Hier können Sie die neusten Schnäppchen und Angebote von Amazon entdecken.

Tipp 1: Platzfrage klären

Frontlader oder Toplader? Die Frontlader (ab 500 Euro bis 1800 Euro) sind unterbaufähig und lassen sich gut in eine Küchenzeile einbauen. Viele haben noch eine Ablagefläche für einen Trockner oder einen Schrank. So sparen Sie Platz. Haben Sie ein kleines Bad, passt vielleicht ein schmaler Toplader besser hinein. Beim Beladen schonen Sie auch noch Ihren Rücken. Diese Maschinen sind meist ideal für Ein-Personen-Haushalte. Kosten: etwa 500 Euro.

Tipp 2: die Füllmenge richtig einschätzen

Haben Sie einen Familienhaushalt oder sind Sie Single?

Schätzen Sie die Menge der regelmäßig anfallenden Schmutzwäsche (Arbeitskleidung, Sportkleidung, Alltagskleidung) ein.

3 Kilo Fassungsvermögen sind für Single-Haushalte schon ausreichend. Sind Sie zu zweit oder zu dritt, sollten Sie lieber eine 5 Kilogramm Waschmaschine aussuchen. Ein Vier- oder Fünf-Personen-Haushalt braucht einen Waschtrockner, der eine Wäschemenge von mindestens 6 Kilo bewältigen kann.

 

Tipp 3: perfektes Schleudern

Je höher die Umdrehungszahl pro Minute, desto trockener ist die Wäsche nach dem Waschgang… und desto verknitterter. Ein Mittelweg ist hier wohl die beste Entscheidung. Besonders hohe Drehzahlen, die bei anderen Modellen nicht vorhanden sind, braucht man in der Regel nicht.

 

Tipp 4: der Wasserverbrauch

Bei normaler Beladung eines Gerätes mit 5 Kilo Fassungsvermögen, sollte der Wasserverbrauch bei 40 Liter liegen. Bei einem Modell mit großer Trommel, also 8 Kilogramm Füllmenge, sollte der Verbrauch bei 60 Liter im Durchschnitt liegen. Viele Geräte bieten eine Energiespartaste an. Das Waschen dauert dann allerdings etwas länger.

 

Tipp 5: Energielabel richtig lesen

Das EU-Energielable zeigt ob das Gerät zu den sparsamen Modellen gehört, oder ob es ein Energiefresser ist und somit Folgekosten verursacht. Die Geräte mit A+++ sind stromsparend, die Kennzeichnung D hingegen ist nicht zu empfehlen.



Sie möchten nicht lesen? Dann lassen Sie sich den Text jetzt einfach vorlesen


Waschmaschine & Trockner-Kombi
4.8 Sterne (96%) / 5